Der Lösungsraum-Blog: Eigenes und anderes rund um Job & Psyche

Unterstützung für den Job

Büroalltag – Wieviel Tratsch ist noch okay?

.. die ganze Antwort Letzten Monat hat mich die Redaktion der Freundin angefragt, ob ich auf eine Frage aus dem Büroalltag einer Leserin eine Antwort schreiben könnte – aber gerne doch. Frage: “Meine Kollegin ist sehr neugierig und fragt mich permanent über andere Kollegen aus. Mir das ist unangenehm. Wie gehe ich damit um –…
Read more

Weiterlesen
11. Juli 2017 0

Schon mal mit Vollgas abgebogen?
Über Veränderungsgeschwindigkeit

Vor einer Weile gab ich einem Klienten am Ende einer Coachingsitzung eine Karte zur Erinnerung mit. Darauf abgebildet ein Verkehrsschild mit der Aufschrift „Reduce speed now“. Wir hatten vorher über die Frage gesprochen, ob die Geschwindigkeit seines Arbeitsumfeldes noch seiner eigenen entspricht.Ein kurzer Rückblick auf das erste eigene Auto mag helfen, über die eigene Richtgeschwindigkeit…
Read more

Weiterlesen
26. Juni 2017 0
Stressmanagement -Lösungsraum München Coaching Beratung Therapie

Über das Burnout-Syndrom kursieren viele Wahrheiten

Hier einen ganz gescheiter Artikel, der mit den Mythen über Burn-out aufräumt. In der Praxis erlebe ich häufig, dass Klienten der Gedanke widerstrebt, Burn-out gefährdet zu sein. Manche versuchen, sich mit zusätzlichem Energie- und Kontrollaufwand dagegen zu wehren, weil es dem Selbstbild widerspricht. Das jedoch kann genau dysfunktionale Strategie sein, die sie zum dem Punkt…
Read more

Weiterlesen
26. Juni 2017 0

Alltagsbewältigungsverzweiflungsmodus

Solche Worte funktionieren wohl nur auf Deutsch. Und dennoch macht es klar, dass das Leben oft genug aus der Hintereinandereihung von To-dos besteht, in der kaum noch Luft ist, zu sich selbst zu kommen. Jeder Buchstabe ein Tagesprojekt. Ein Bindestrich zwischen sich und der Welt kann sehr wohltuend sein. Der Soziologe Hartmut Rosa im Interview…
Read more

Weiterlesen
26. Juni 2017 0

Hochsensibilität in der Diskussion

Ist Hochsensibilität bloß ein Etikett, um etwas fassbar zu machen? Interessanter Diskurs zu einem sehr gehypten Thema, das den individuellen und situativen Kontext m.E. jedoch außen vor lässt. Wem nutzt es also? “Unsere Umwelt ist komplexer geworden. Dass sich so viele mit Hochsensibilität identifizieren, kann ein Ausdruck ihrer Überforderung sein”, so Sandra Konrad, Psychologin an…
Read more

Weiterlesen
26. Juni 2017 0

Erfolg ist etwas anderes als Leistung

Wie der Berufseinstieg von Nachwuchskräften gelingen kann und was Hochschulen, Studierende und Unternehmen beitragen können Das Harvard Business Review veröffentlichte einen lesenswerten Beitrag über den Berufseinstieg von Akademikern. Hieraus lassen sich sowohl für das einstellende Unternehmen als auch für den Absolventen wichtige Voraussetzungen ableiten, damit ein Berufseinstieg gelingt. Zudem betont es die Wertigkeit von Softskills…
Read more

Weiterlesen
26. Juni 2017 0

Podcast: Was ist ein Lösungsraum?

Lösungsraum ist ein Begriff, den systemisch denkende Menschen gerne benutzen, um Wahlmöglichkeiten und Handlungsalternativen zu beschreiben. In meinem ersten Podcast einige Gedanken, wozu ein vergrößerter Lösungsraum vielleicht gut sein könnte und wie ich auf die Idee kam, meine Praxis danach zu benennen. Also: Was ist ein Lösungsraum? Und was noch?

Weiterlesen
22. Juni 2017 0
Nach oben